Wochentipp für Freiberufler

Warum erfolgreiche Freiberufler mit einem Coach oder Mentoren zusammenarbeiten!

Coaching & Mentoring für Freiberufler

Gerade Freiberufler sollten sich stets neu erfinden und weiterentwickeln, um am Markt bestehen zu können. Doch ohne Kollegen oder Angestellte ist der Freiberufler oft auf sich alleine gestellt und kann sich nur selten mit anderen absprechen. In solchen Fällen kann die Zusammenarbeit mit einem Coach oder Mentoren hilfreich sein.

Was versteht man unter Mentoring?

Das freie Denken eines außenstehenden Mentors hat schon so manchen Freiberufler aus der Untätigkeitsschleife befreit. Im Mentoring geht es mehr um den persönlichen Weg ohne Gegenleistung. Das Treffen ist in der Regel unbezahlt und uneigennützig. Der Mentor erhält die Möglichkeit Nachwuchstalente zu fördern und aktiv an der fachlichen, menschlichen und sozialen Weiterentwicklung seines Schützlings mitzuwirken. Er tut dies, indem er Kontakte, Erfahrungen und Weiterbildungsmöglichkeiten vermittelt und als Vertrauensperson für alle offenen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Was passiert im Coaching?

Coaching ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden, die sich eigentlich nur in Feinheiten vom Mentoring unterscheiden. So begleitet ein Coach die Entwicklung eigener Lösung ebenfalls mithilfe von persönlichen Gesprächen und Sitzungen. Dabei erfolgt die Förderung jedoch nicht immer kostenlos. Ausgebildete Berater und Coaches nehmen in der Regel gewisse Stundensätze, da es sich hierbei um ihren Broterwerb handelt. Mentoren hingegen fördern ihre Schützlinge neben ihren Haupterwerb mit praktischen Erfahrungen aus ihrem bisherigen Geschäftsleben.

Wie findet man den richtigen Coach oder Mentoren?

Einen guten Mentoren zu finden, passiert in den meisten Fällen über Empfehlungen. Aber auch der Zufall spielt vielen jungen Talenten oft in die Karten. Manchmal treffen Sie auf Events oder Branchenveranstaltungen erfahrene Mentoren, die persönlich Gefallen an der Mentalität oder dem Fleiß des Freiberuflers finden. Sympathie ist dabei wohl der wichtigste Faktor. Sich selber einen Mentoren zu suchen, ist also sehr schwer. Dennoch sollten Sie die Augen offen halten. Vielleicht hilft Ihnen der Zufall.

Coaches zu finden, ist hingegen einfacher. Diese verfügen oft über einen ausführlichen Internetauftritt, in dem ihr Leistungsangebot und die Inhalte ihrer Kurse beschrieben sind. Bemühen Sie dafür einfach die Suche im Netz oder schauen Sie sich die Anzeigen in entsprechenden Branchenmagazinen an. Oft hilft es auch Bekannte oder Kollegen aus der gleichen Branche zu befragen. Möglicherweise können sie Ihnen direkt Empfehlungen aussprechen.

Warum sich Coaching und Mentoring auch für Freiberufler lohnen!

Im Unterschied zu einem Gespräch mit Freunden oder der Familie arbeiten Sie in der Sitzung mit einem Coach oder Mentoren lösungsorientiert. Sie haben ein Problem (z.B. dass Motivation, Kraft und Aufträge sinken), benötigen einen Rat und erhalten konkrete Tipps und Hinweise, wie Sie dieses Problem angehen können. Ein unabhängiger Berater scheut sich dabei auch nicht, Ihre Gefühle zu verletzen. Freunde  und Familie möchten Sie oft nicht verletzen, stimmen eher noch zu und leiden gemeinsam mit Ihnen. Ein Coach und Mentor dahingegen stellt seine Fragen durch aktives Zuhören, um den wahren Knackpunkt herauszufinden. Er ist emotional vom Thema losgelöst und bewertet die beteiligten Personen nicht. Je nachdem, wie fachlich oder persönlich das Thema ist: er gibt keine Beratung oder konkrete Handlungsanweisungen. Sie sollen selbst die Antwort darauf finden. Sie dürfen über seinen Denkanstoß zum Ziel gelangen.

Sie möchten als Freiberufler ein Coaching in Anspruch nehmen. Doch Sie sind abgelenkt, da einige Ihrer Kunden Ihre Rechnungen nicht beglichen haben.  Rechnung48 ermöglicht Freiberuflern, Selbstständigen und Kleinunternehmern fortlaufende Liquidität. Lange Zahlungsziele bringen Sie nicht mehr aus der Ruhe, denn mit der Rechnungsvorfinanzierung im Rahmen von Factoring sind Sie immer zahlungsfähig.


Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /www/htdocs/w00c0e12/blog.elbe-finanzgruppe.de/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 426