Gastbeitrag

Bank oder FinTech: Kredite für KMUs zukünftig nur noch digital? [Gastbeitrag]

Fintechs erleichtern Kreditvergabe für KMUs

KMUs haben es deutlich schwerer bei der Kreditvergabe klassischer Banken als große Konzerne. Das Vergleichsportal FinCompare mit seiner digitalen Plattform vereinfacht diesen Prozess und ermöglicht schnellen Zugriff auf Firmenkredite auch für mittelständische Unternehmen.

Mittelständische Unternehmen wünschen schnellere Kreditvergabe

Mittelständische Unternehmen (KMUs) blitzen mit ihrer Bitte nach einem Kredit bei ihrer Hausbank immer häufiger ab. Dabei generieren deutsche Banken mit KMU-Krediten – bei einem Volumen von bis zu einer Million Euro – inzwischen Zinserträge von fast fünf Milliarden Euro pro Jahr. Dabei wuchs der gesamte KMU-Kreditbestand im Jahr 2018 um 6,9 Prozent auf inzwischen 219 Milliarden Euro (Quelle: Solaris Bank)*.

Dennoch ist das Geschäft mit Unternehmen in der Größe bis zu 50 Mio. Euro Umsatz und maximal 500 Mitarbeitern – und damit 99,5 Prozent aller Firmen in Deutschland – für die Banken immer noch zu unprofitabel. Laut Studie gingen die Margen seit 2016 um 12 Prozent zurück, dazu kommen steigende Eigenkapitalanforderungen aus Kapitalmarktvorgaben wie Basel III und der Rückgang der Bankfilialen gerade in ländlichen Regionen, wo viele KMUs ihren Sitz haben. Das führt dazu, dass sich die meisten Banken bei der Kreditvergabe an KMUs spürbar zurückhalten. Doch nicht nur das: Viele KMUs stören sich auch an den oftmals umständlichen, bürokratischen und langwierigen Prozessen bei der Kreditvermittlung.

Sie benötigen eine schnelle Alternative zu Ihrer Bank? Bei aifinyo finden Sie moderne Finanzierungen für Ihr Unternehmen fernab bankenüblicher Bürokratie.

JETZT MEHR ERFAHREN

KMUs wünschen sich beim Thema Unternehmensfinanzierung:

  • eine deutlich schnellere & einfachere Kreditvergabe (für rund 60 Prozent der KMUs ist Geschwindigkeit bei der Kreditvergabe das wichtigste Kriterium*),
  • mehr Transparenz im Hinblick auf den Markt, die Konditionen und Entscheidungsprozesse,
  • eine professionelle, unabhängige Beratung, die nicht nur die hauseigenen Produkte anpreist, sondern idealerweise den gesamten Markt im Blick hat.

Moderne Vergleichsplattformen schaffen Abhilfe

Diese Unzufriedenheit machen sich immer häufiger digitale Vergleichsplattformen und Marktplätze für KMU-Finanzierungen wie FinCompare zunutze. Sie punkten mit deutlichen Vorteilen gegenüber den traditionellen und immer noch eher schwerfälligen Banken:

  • mit modularen Finanzierungsangeboten,
  • schnellen Kreditabschlüssen innerhalb weniger Tage und
  • deutlich einfacheren Kreditprozessen („kein Papierkram“).

Unternehmenskunden können aus einer Vielzahl unterschiedlicher Finanzierungsmöglichkeiten auswählen und ohne großen Zeitverlust direkt abschließen. Auch wenn der Anteil der digitalen Kreditanbieter am Gesamt-Kreditmarkt noch relativ gering ist, können sie erfreuliche Ergebnisse vorweisen:

Das Marktvolumen der digitalen KMU-Kredite hat sich seit 2016 jährlich etwa verdoppelt und lag Ende 2018 bei 992 Mio. Euro. Die Solaris-Bank prognostiziert, dass das Marktvolumen in fünf Jahren auf über 4 Mrd. Euro steigen könnte – das wäre ein Marktanteil von 7,1 Prozent!

Ein leistungsstarkes Netzwerk aus 250 Banken, Sparkassen und Finanzdienstleister

  • Bei FinCompare beispielsweise dauert die erste und unverbindliche Anfrage nach einem KMU-Kredit über das Onlineportal unter https://fincompare.de/firmenkredit nicht länger als zwei Minuten.
  • Nach dem Hochladen der wichtigsten Unterlagen – bei einem Firmenkredit sind das die Jahresabschlüsse der letzten beiden Geschäftsjahre, die aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) inkl. Summen- und Saldenliste sowie die Kontoauszüge der letzten sechs Monate – stellt das FinTech in anonymisierter Form eine Anfrage bei den Banken, Sparkassen und Finanzdienstleister wie aifinyo aus seinem Netzwerk, dem inzwischen rund 250 Finanzierer angehören.
  • Innerhalb kürzester Zeit liegen drei bis fünf maßgeschneiderte Angebote für passende Finanzierungen vor.

Neben dem klassischen Firmenkredit bietet FinCompare auch noch weitere Beratungen zu alternativen Finanzierungen an. Bei der Frage, welches Instrument am besten für den jeweiligen Bedarf geeignet ist, können die Berater des FinTechs wertvolle Unterstützung leisten: Sie kennen die jeweiligen Konditionen und Details, wissen, worauf es bei der Vertragsgestaltung ankommt und worauf die Interessenten beim Abschluss besonders achten sollten. Dabei agieren sie stets unabhängig von den einzelnen Finanzierern und haben einzig und allein das Wohl des Kunden im Blick. Nach Abschluss des Kreditvertrags erhält FinCompare eine Provision von dem Finanzierer, der zum Zuge kam. Für die KMUs ist das Finden, Vergleichen und Abschließen dagegen kostenlos.

Jetzt für den aifinyo-Newsletter anmelden
und 50 Tipps für erfolgreiche Unternehmer erhalten!

NEWSLETTER ABONNIEREN

Die Zukunft des KMU-Kreditgeschäfts ist digital

Die Zeiten, in denen kleine und mittelgroße Unternehmen von der Hausbank um die Ecke finanziell abhängig waren und wochenlang um einen Kredit oder eine sonstige Finanzierung bitten müssen, sind vorbei. Die Zukunft des KMU-Kreditgeschäfts ist digital, bietet den Unternehmen große Möglichkeiten und wird von den dynamischen FinTechs immer stärker vorangetrieben. Der Mittelstand braucht liquide Mittel, um im weltweiten Wettbewerb bestehen zu können, zumal die Kosten der Globalisierung, Digitalisierung und der sonstigen Herausforderungen wie Industrie 4.0, Fachkräftemangel etc. noch gar nicht abzuschätzen sind.

FinTechs wie FinCompare punkten mit

  • ihrem leistungsstarken Netzwerk,
  • innovativen Technologien,
  • effizienten Prozessen und
  • der professionellen Beratung auf Augenhöhe mit den Kunden.

Sie stehen erst am Anfang ihrer Entwicklung. Vom Mittelstand werden sie immer stärker als kongenialer Partner in allen Fragen der Finanzierung wahrgenommen und dürften ihr Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft haben.

Wir lieben Unternehmen und wollen erfolgreiche KMUs durch schnelle Finanzlösungen noch erfolgreicher machen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Alternative zum Firmenkredit sind, dann finden Sie schnelle Liquidität auch unter auf: www.aifinyo.de

*Quelle: Studie „Der digitale SME-Kredit in Deutschland“ von Barkow Consulting in Zusammenarbeit mit Solaris-Bank, Berlin, Juli 2019


Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /www/htdocs/w00c0e12/blog.elbe-finanzgruppe.de/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 426